Johannes Georg KlotzEmail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektleiter und Software-Architekt in einem mittelständischen Unternehmen.

Mitglied des Erweiterten Vorstandes.
Ehemaliger Vereinsvorsitzender des RoCCI e.V. (Gründung (2000) bis 2012)
Ehemaliger Fachlehrer für Robotik und Informatik am Illertal-Gymnasium Vöhringen  (2002 - 2012)

Aktivitäten

  • 1997 - 2000:  Mitglied in der Robotikarbeitsgemeinschaft des Illertal Gymnasiums Vöhringen
  • 2000: Abitur am Illertal Gymnasium Vöhringen
  • 2000: Teilnahme am RoboCup Junior 2000 in Melbourne, Australien; "Outstanding engeneering Award"
  • 2000: Gründungsmitglied des Robotik Verein Vöhringen e.V. (später RoCCI e.V)
  • 2000 - 2012 Verseinsvorsitzender des Robotik Verein Vöhringen e.V. (später RoCCI e.V.)
  • 2001: Teilnahme am RoboCup German Open 2001; Deutscher Meister
  • 2001: Teilnahme am RoboCup Junior 2001 Seattle, USA; Vizeweltmeister
  • 2002 - 2012: Fachlehrer für Robotik und Informatik am Illertal-Gymnasium Vöhringen
  • 2002: Gründungsmitglied des RoCCI e.V.
  • 2003 Organisator der RoboCup German Open Junior 2003 in Paderborn
  • 2003 Organisator der Soccer-Wettbewerbe beim RoboCup Junior 2003 in Padua, Italien
  • 2003 Vordiplom
  • 2004: Studium in Australien (Abschluss: Bachelor of Digital Systems an der Monash University, Melbourne, Australien)
  • 2004: Organisator des RoboCupJunior 2004 in Lissabon, Portugal
  • 2005: Organisator des RoboCup German Open Junior 2005 in Paderborn
  • 2005: Organisator des RoboCupJunior 2005 in Osaka, Japan
  • 2005 - 2007: Mitglied des "international soccer technical comitees " des RoboCupJuniors (2005 - 2006 Vorsitz)
  • 2006: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2006
  • 2006: Organizing chair des RoboCupJunior Bremen 2006 (Weltmeisterschaft)
  • 2007: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2007
  • 2007: Hauptverantwortlicher Soccer und Mitglied des lokalen technischen Komitees des RoboCupJunior German Open 2007 (dt. Meisterschaft)
  • Seit 2007: Mitglied des Regionalkomitees RoboCup Deutschlands
  • 2007: Organisator des internationalen RoboCupJunior in Atlanta (USA) (Soccer Chair)
  • 2007: Abschlus des Studiums an der Universität Ulm (Diplomingenieur Informationstechnologie)
  • 2008 - 2013: wissenschaftlicher Assistent an der Universität Ulm
  • 2008: Soccer-Chair des RoboCup German Open Junior in Hannover
  • 2009: Organisator des internationalen RoboCupJunior in Graz (Österreich) (Soccer Chair)
  • 2010: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2010
  • Seit 2012: Mitglied im Beirat des RoCCI e.V.
  • Seit 2012: Mitglied im erweiterten Vorstand des RoCCI e.V.
  • 2013: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2013
  • 2014: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2014
  • 2014: Promotion an der Universität Ulm zum Dr.-Ing.
  • 2015: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2015
  • 2016: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2016
  • 2017: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2017
  • 2018: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2018
  • 2019: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2019
  • 2020: Vorsitzender des Organisationskomitees des RoboCupJunior Vöhringen 2020

Motivation

"Ich war schon immer an Technik interressiert und konnte bereits als Schüler der Robotik AG an verschiedenen Veranstaltungen in aller Welt teilnehmen. Die hierbei gewonnene Erfahrung möchte ich durch meine Arbeit im RoCCI e.V. an andere weitergeben. Es bereitet mir eine unglaubliche Freude Kindern die Robotik näherzubringen und in ihnen die Begeisterung zu wecken, die mich vor Jahren ergriffen und bis heute nicht wieder losgelassen hat"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.