Paul MannsEmail: paul(at)rocci.net
Mitarbeiter am RoCCI

Informatikstudent an der TU Darmstadt.

Aktivitäten

  • Mitglied des RoCCI e.V. seit 2002
  • Teilnahme an den RoboCup GermanOpen 2003 in Paderborn
  • Teilnahme an den RoboCup GermanOpen 2004 in Paderborn
  • Deutscher Vize-Meister bei den RoboCup GermanOpen 2004 (2on2 Primary) mit
    Futuresoccers
  • Teilnahme am 3. Robotics-Wettkampf in Bad Saulgau 2005
  • Teilnahme am RoboCup 2004 in Lissabon (bestes europ. Team 2on2 Primary)
  • Teil des Sokrates Comenius Projektes der EU seit 2006
  • Teilnahme an der süddt. Qualifikation für die RoboCup WM 2006 in Vöhringen
  • 2. Platz bei der süddt. Qualifikation in Vöhringen
  • Teilnahme am RoboCup 2006 in Bremen (2on2 Secondary) mit Futuresoccers und Comenius
  • Vize-Weltmeister beim RoboCup 2006 in Bremen (2on2 Secondary) mit Futuresoccers
  • Teilnahme an der süddt. Qualifikation für die RoboCup GermanOpen 2007 in Vöhringen
  • Mitarbeiter am RoCCI seit April 2007
  • Volunteer der RoboCup GermanOpen 2007 in Hannover
  • 2. Platz in der süddt. Qualifikation für die RoboCup GermanOpen 2008 in Fürstenfeldbruck mit Futuresoccers
  • 3. Platz in den RoboCup GermanOpen 2008 in Hannover mit Futuresoccers
  • 2008 - 2010 Kursleiter am RoCCI e.V.
  • Mitglied des erweiterten Vorstands des RoCCI seit 2008
  • 2010,2011,2012 Mitglied des Organisationskomitees für Soccer für den RoboCupJunior Vöhringen
  • 2011 Volunteer für Soccer des RoboCupJunior 2011, Istanbul
  • 2012 Mitglied des Organisationskomitees für Soccer des RoboCupJunior 2012, Mexico City

Motivation

"Zur Robotik gekommen bin ich Anfang der 7. Klasse, weil ich das Thema damals sehr spannend fand. Mein Interesse an der Materie, insbesondere der Programmierung, hat sich im Laufe der Zeit immer mehr gesteigert und so bin ich immer noch dabei, studiere jetzt Informatik, beschäftige mich dort mit Robotik. Das RoCCI hat mir in meiner Schulzeit sehr viele schöne Erlebnisse ermöglicht und meine Interessen gefördert. Um das auch aktuellen SchülerInnen zu ermöglichen, versuche ich mich weiter für das RoCCI und die RoboCup-Wettbewerbe einzubringen."