Christoph Rothermel Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Student an der Universität Ulm
Kursleiter am RoCCI seit 2009

Aktivitäten

  • 2002: Eintritt in das RoCCI e.V.
  • 2004: Eintritt in das Team Mofarocker
  • 2005: Teilnahme am RoboCup GermanOpen in Paderborn
  • 2006: Teilnahme am RoboCup Qualifikationsturnier in Vöhringen
  • 2007: Kategorie 1on1 primary
  • Erster Platz beim RoboCup Qualifikationsturnier in Vöhringen
  • Erster Platz bei den RoboCup GermanOpen in Hannover
  • Dritter Weltmeister beim RoboCup in Atlanta (USA)
  • 2008: Kategorie 1on1 secondary
  • Zweiter Platz beim RoboCup Qualifikationsturnier in Fürstenfeldbruck
  • Dritter Platz bei den RoboCup GermanOpen in Hannover
  • Dritter Weltmeister beim RoboCup in Suzhou (China)
  • 2009: Kategorie 1on1 secondary
  • Zweiter Platz beim RoboCup Qualifikationsturnier in Fürstenfeldbruck
  • Dritter Platz bei den RoboCup GermanOpen in Hannover
  • Teamwebsite seit Juli 2009
  • Kursleiter am RoCCI seit Mai 2009

 

 

Motivation

"Wow, wie kann so ein kleiner Roboter Fußball spielen?", dachte ich mir, als ich in den RoCCI e.V. eintrat. Nach einigen Wochen hatte ich die Grundlagen verstanden und fing an, mich immer mehr für den Bau und die Programmierung von Robotern zu begeistern. Der Ehrgeiz, immer neue Features zu integrieren und den Robotern immer weitere Kniffe beizubringen, hat meine Faszination für die Robotik noch erhöht. Nun möchte ich mein Wissen an die "nächste Generation" von Robotikinteressierten weitergeben.