Teilnahme am RoboCup Junior in AmsterdamAmsterdam002


Eine neue Entwicklung bei unserer Robotik-Gruppe ist die Zusammenarbeit mit der Abteilung "Neuroinformatik" der Universität Ulm. Diese Kooperation öffnete uns das Tor für die Teilnahme an internationalen Wettbewerben. So stellten wir beim "RoboCup Junior", der von der Universität in Amsterdam ausgetragen wurde, als einzige deutsche Schule zwei Wettbewerbsgruppen. Erschöpft und glücklich waren die Schüler nach einem langen und anstrengenden Wettkampftag in Amsterdam. Spontan spendeten sie ihren Gewinn, ein Tischfußballspiel, der Robotik - Gruppe.

Amsterdam001